Sportfreunde Bad Gandersheim von 1983 e.V.
Sportfreunde Bad Gandersheim von 1983 e.V.

Datenschutzerklärung / Sportfreunde Bad Gandersheim von 1983 e.V

Einleitung
Sportfreunde Bad Gandersheim von 1983 e.V hat sich dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet und nimmt seine Verantwortung bezüglich der Sicherheit von Mitgliedsdaten sehr ernst.

 

Diese Datenschutzerklärung legt folgendes fest:

 

  • Welche personenbezogenen Daten wir in Verbindung mit Ihrer Beziehung zu uns als Mitglied und durch Ihre Nutzung unserer Website erheben und verarbeiten;
  • Woher wir die Daten beziehen;
  • Was wir mit den Daten tun;
  • Wie wir die Daten speichern;
  • An wen wir diese Daten übertragen/weitergeben;
  • Wie wir mit Ihren Datenschutzrechten umgehen;
  • Und wie wir die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Alle personenbezogenen Daten werden gemäß europäischen Datenschutzgesetzen (DSGVO) erfasst und verarbeitet.

Welche personenbezogenen Daten wir erfassen
Unter personenbezogenen Daten versteht man sämtliche Informationen über Sie, mit denen wir Sie identifizieren können, wie Ihr Name, Kontaktdaten und Informationen über Ihren Zugriff auf unsere Website.

Konkret können wir die folgenden Arten von Daten erheben:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer;
  • Informationen über Ihre Nutzung unserer Website;
  • Die Mitteilungen, die Sie über Briefe, E-Mails, Chat-Dienste, Anrufe und soziale Medien mit uns austauschen oder uns senden.
  • Standort, einschließlich geografischer Echtzeit-Standort Ihres Computers oder Geräts über GPS und Bluetooth sowie Ihre IP-Adresse, zusammen mit Standortdaten zu öffentlichen WLAN-Hotspots und Sendemasten, wenn Sie standortbasierte Funktionen verwenden und die Einstellungen für die Standortdienste auf Ihrem Gerät bzw. Computer aktivieren.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Wir befolgen strenge Sicherheitsvorschriften bei der Speicherung und Weitergabe sowie beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen versehentlichen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Die uns von Ihnen bereitgestellten Daten werden mit SSL-Technologie 256-Bit Verschlüsselung (Secure Socket Layer) geschützt. SSL ist der Branchenstandard zur Verschlüsselung personenbezogener Daten, damit sie sicher über das Internet übertragen werden können.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Dritten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, weitergeben: - Regierungsbehörden und Rechtsvollzugsstellen, um juristischen Vorschriften zu genügen; - Rechtsberater und Gerichte und Rechtsvollzugsstellen, um unsere Rechte im Zusammenhang mit unserem Vertrag mit Ihnen durchzusetzen.

Cookies und Websitenachverfolgung

Unser System nutzt Cookies um die Webseite benutzerfreundlich und effektiver zu machen (z.B Menüführung, Spracheinstellungen, menübezogene Bannerbilder)


Weitere Informationen über Cookies und dazu, wie Sie das Ablegen von Cookies verhindern können, finden auf folgender Website:
https://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/cookie

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website Hinweis: Zum Schutz von personenbezogenen Daten werden bei (1&1 WebAnalytics, die IP-Adresse und Browserkennung anonymisiert gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher mehr gezogen werden können.) die IP-Adresse  wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert

Ihr Recht auf Datenschutz
Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht:

Informationen darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben.

Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten anzufordern (allgemein bekannt als „Recht der betroffenen Person auf Auskunft“). Damit haben Sie die Möglichkeit, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Die Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, unvollständige oder falsche Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.

Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, von uns zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten löschen oder entfernen, wenn es keinen vernünftigen Grund gibt, diese weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn Sie von Ihrem Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Gebrauch gemacht haben (siehe weiter unten).

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer und strukturierter Form an Sie oder an eine andere Partei anfordern (im Allgemeinen bekannt als das Recht auf „Datenübertragbarkeit“). Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten von uns in einem elektronisch nutzbaren Format zu erhalten und Ihre Daten an eine andere Partei in einem elektronisch nutzbaren Format übertragen zu können.

Einwilligung widerrufen. Unter bestimmten Umständen, wenn Sie uns die Einwilligung gegeben haben, Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu erheben, zu verarbeiten und zu übertragen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diesen bestimmten Zweck jederzeit zu widerrufen. Sobald wir die Benachrichtigung erhalten, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre Daten für den Zweck oder die Zwecke, dem/denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, nicht länger verarbeiten, außer wir haben eine andere legitime und gesetzliche Grundlage dafür.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten per Mail unter info@sf1983-badgandersheim.de .

Sie müssen keine Gebühr entrichten, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder um ein anderes Recht auszuüben). Wir werden jedoch möglicherweise eine angemessene Gebühr berechnen, wenn Ihr Antrag auf Auskunft eindeutig unbegründet oder unverhältnismäßig ist. Alternativ dazu können wir es unter diesen Umständen ablehnen, die Einsicht zu gewähren.

Möglicherweise müssen wir Sie um genauere Informationen bitten, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugriff zu den Informationen (oder auf Ausübung eines anderen Ihrer Rechte) sicherzustellen. Das ist eine weitere geeignete Sicherheitsmaßnahme um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten nicht an unberechtigte Personen weitergegeben werden.

Änderungen an der Datenschutzerklärung
Von Zeit zu Zeit kann es, etwa wegen Weiterentwicklungen unserer Webseite oder gesetzlichen Änderungen, notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns deshalb vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Entsprechende Änderungen werden Ihnen durch einen Hinweis auf unserer Website mitgeteilt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sf1983-badgandersheim